17.11.2018
Der Landwirt, der sein Land an die städtische Wohnungsbaugesellschaft verkauft hat
Er ist ein Gegner des Stadtteils zwischen...
mehr
14.11.2018
Ausbau im Gewerbegebiet an der Guerickestraße bringt mehr Verkehr
Das Gewerbegebiet an der Guerickestraße...
mehr
07.11.2018
Pkw-Aufbrüche
In der Zeit zwischen Montag, den 5. November...
mehr
06.11.2018
Vorsicht vor den ersten kalten Nächten
Die Kälte hat Einzug gehalten in Frankfurt...
mehr
06.11.2018
FES sammelt Spielsachen für bedürftige Kinder
Spielsachen aller Art können ab sofort bei...
mehr
01.11.2018
Schwerer Verkehrsunfall
Am Mittwoch, den 31. Oktober 2018, gegen...
mehr
25.10.2018
Falscher Polizist raubt ehemaligen Mitschüler aus - Zeugen gesucht
Ein Überfall der etwas anderen Art hat sich...
mehr
19.10.2018
Daniela Birkenfeld eröffnet das Familiencafé ‚Familiennetzwerk im Stadtteil Praunheim
) Am Dienstag, 23. Oktober, um 15.30 Uhr...
mehr
15.09.2018
Kein Jubel über Schwimmbad
Am Sportcampus in Ginnheim soll bis 2024...
mehr
02.09.2018
Tram zwischen Nordwestzentrum und Westbahnhof soll Verkehr entlasten
Die Planungen für die Ortsumfahrung Praunheim...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









24.01.2013

Benefizkonzert: Herrliche Arien

Mitglieder der Oper Frankfurt singen am Samstag, 26. Januar, 19.30 Uhr, in der evangelischen Cantate Domino Kirche, Ernst-Kahn-Straße 14, "Herrliche Arien" –

Stücke unter anderem aus Opern von Mozart, Puccini und Verdi. Zu den Mitwirkenden gehören: Hiromi Mori (Mezzosopran), Gunda Boote (Alt), Jin-Soo Choi (Tenor), Nicolai Klawa (Bassbariton) und Cheol Kang (Bass). Der Eintritt bei diesem Benefizkonzert ist kostenlos, es wird aber um Spenden zugunsten von Ekupheni – Ort der Heilung gebeten. Im Rahmen dieses Projektes in Südafrika werden unter anderem Kinder von HIV-Eltern, missbrauchte Kinder und Jugendliche am Rande der Kriminalität gefördert. Anschließend Beisammensein im Gemeindehaus, Ernst-Kahn-Straße 20. Infos: Pfarrer i.R. Ulrich Wegner, Telefon 069 583109, E-Mail erduli@gmx.de




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum