11.06.2018
Eintracht-Fans kicken für den guten Zweck
Das Benefizturnier „Fußballer und Fans helfen“...
mehr
14.05.2018
Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner geht weiter
Nachdem das Grünflächenamt bereits Anfang...
mehr
04.05.2018
Jugendliche enttäuscht von Vonovia
Die Wohnungsbaugesellschaft Vonovia geht...
mehr
03.05.2018
Ein Hausmeister fehlt
Die Liebigschule in Praunheim sucht seit...
mehr
02.05.2018
Gegner des neuen Stadtteils schließen sich zusammen
Das neue „Aktionsbündnis Graswurzeln“ richtet...
mehr
22.04.2018
Hochzeitlicher Autokorso mit Polizeieinsatz
Ein Autokorso anlässlich einer Hochzeit...
mehr
18.04.2018
Eine grüne Oase – mit auffällig viel Müll
Einst war die Nordweststadt als Trabantenstadt...
mehr
12.04.2018
Neuanfang mit Tradition
Der Jugendclub Praunheim wird 40 Jahre alt....
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









12.11.2004

Klaa Paris Grüßt mit Helau

Fassenacht: Der Anfang ist in Heddernheim gemacht

Der Narr regiert die Zeit mit Klaa Pariser Heiterkeit – so lautet der närrische Leitspruch der 166. Klaa Pariser Fastnacht. Heiter zog dann auch das zahlreiche Klaa Pariser Völkchen gestern Abend durch die kleinen Gassen Heddernheims.

Angeführt wurde der bunte und von vielen Helau-Rufen begleitete Umzug von den Heddemer Käwwern, gefolgt von den Fidelen Nassauern, dem 1. Frankfurter Gardecorps und dem KTC Rot-Weiss. Mit dabei war auch die Kolpingsfamilie, der Musikzug der Turnerschaft Heddernheim, das befreundete 1. Bonameser Fanfarencorps sowie die 13er Husaren. An der Gemaa Bumb angekommen, begrüßte der «Bürgermeister» von Klaa Paris, Dietmar Pontow, die Fastnachter, darunter auch das Frankfurter Prinzenpaar der diesjährigen Kampagne Sonja I. und Iyad I. sowie Klaus Fischer, Präsident des Großen Rates.





Bevor die Klaa Pariser Fastnacht offiziell eröffnet wurde, ließ Statthalter Wolfgang I. darüber abstimmen, ob in Heddernheim die Kampagne eröffnet werden soll. Nach einem einstimmigen Votum der Karnevalisten und elf Böllerschüssen des Artillerie Corps der Fidelen Nassauer läuteten die Heddernheimer die fünfte Jahreszeit offiziell ein.

Anschließend ging es für das närrische Volk von Klaa Paris in das Clubhaus der Fidelen Nassauer. Im Wenzelweg fand die Eröffnungsfeier mit viel Musik und Darbietungen der Gardetanzgruppen ihren fröhlichen Ausklang. (cdt)


zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum