26.01.2018
Polizei eröffnet zweitgrößtes Revier
Von einem „Freudentag“ sprach Polizeipräsident...
mehr
24.01.2018
Die Netzwerkerin der Nordweststadt
Quartiersmanagerin Janina Korb bleibt im...
mehr
17.01.2018
Sportlern vergeht die Lust am Schwimmen in der Titus-Therme
Die TG Römerstadt hat ihre Kooperation mit...
mehr
02.01.2018
Körperverletzung, Bedrohung mit Schusswaffe
Am Sonntag, den 31. Dezember 2017, gegen...
mehr
11.12.2017
Einbrecher entwenden Schmuck aus Juweliergeschäft - Zeugen gesucht!
In der Nacht am 08.12.2017 kam es im Nordwestzentrum...
mehr
07.12.2017
Brand am Nordwestzentrum
Am Nordwestzentrum ist am Mittwochabend...
mehr
30.11.2017
Bunte Pakete schmücken Baum auf dem Kreisel
Das Schmücken des Weihnachtsbaums auf...
mehr
23.11.2017
Morgens stricken, abends servieren
Helga Vogel (78) engagiert sich das ganze...
mehr
08.11.2017
Entscheidung über neuen Stadtteil verschoben
Das Frankfurter Stadtparlament wird frühestens...
mehr
07.11.2017
Schwerer Unfall zwischen Fußgängerin und Radfahrer - Zeugen gesucht!
Am späten Montagnachmittag, gegen 17.40...
mehr
05.11.2017
Heißes Öl auf dem Herd führt zu Küchenbrand
Eine vierköpfige Familie aus der Straße...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









13.04.2006

CDU bietet Infostände nicht nur im Wahlkampf

Nicht wenige Passanten rieben sich verwundert die Augen,

als sie jetzt den Infostand der CDU Praunheim/Westhausen im Ortskern von Alt-Praunheim erblickten. Fand doch die Kommunalwahl bereits am 26. März statt. „Haben wir was verpasst?“ „Sind denn schon wieder Wahlen?“ Diese und ähnliche Fragen bekamen die neu gewählten Ortsbeiratsmitglieder des Stadtbezirksverbandes, Christine Merbach, Gerhard Bienroth und Christian Wernet, im Laufe des Vormittages oft zu hören. Allerdings konnten die drei Stadtteilpolitiker alle Besorgten sofort beruhigen. Keine Wahlkampfbroschüren, sondern lediglich nette Ostergrüße in Form von bunt-gefärbten Eiern und kleinen Schokoladenhasen wurden den Bürgern mit auf den Weg gegeben.

„Wir waren erstaunt, wie positiv die Resonanz war. Und nicht nur unsere kleinen Präsente wurden angenommen, sondern wir konnten auch interessante politische Gesprächen vor allen Dingen zum Thema Ortsumfahrung führen“, zieht der Vorsitzende Christian Wernet ein positives Resümee. Der Vorstand hat daher beschlossen, weitere Aktionen anzubieten, um kontinuierlich mit den Praunheimern im Kontakt zu bleiben. (fnp)




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum