30.11.2017
Bunte Pakete schmücken Baum auf dem Kreisel
Das Schmücken des Weihnachtsbaums auf...
mehr
23.11.2017
Morgens stricken, abends servieren
Helga Vogel (78) engagiert sich das ganze...
mehr
08.11.2017
Entscheidung über neuen Stadtteil verschoben
Das Frankfurter Stadtparlament wird frühestens...
mehr
07.11.2017
Schwerer Unfall zwischen Fußgängerin und Radfahrer - Zeugen gesucht!
Am späten Montagnachmittag, gegen 17.40...
mehr
05.11.2017
Heißes Öl auf dem Herd führt zu Küchenbrand
Eine vierköpfige Familie aus der Straße...
mehr
25.10.2017
Sportdezernent Frank besucht Sportanlage Praunheim zur Übergabe und Einweihung des Kunstrasenspielfeldes
Die Sportanlage Praunheim wurde in den vergangenen...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









08.05.2006

Deponie oder Sammelstelle Rotes Kreuz?

Hat es das Rote Kreuz nicht mehr nötig die ihm gespendeten Kleidungsstücke einzusammeln? Hier an diesem Altkleidercontainer bekommt man fast den Eindruck das dem so ist.

Ein schönes Bild wird hier abgegeben wobei sich hier die Frage stellt, ist es nicht mehr wichtig von manchen Menschen dringend benötigte Bekleidung einzusammeln oder beschränkt sich das Rote Kreuz auf die lukrativen Einnahmen aus der Blutspende?




Durch die nicht rechtzeitig entleerten Container wird der Platz langsam zu einer wilden Müllhalde und lädt doch zur Entsorgung mancher Objekte ein die nichts mit Kleidersammlung zu tun haben. Wo liegt das Problem?

1.) Überfüllte Lager in den mutmaßlichen Second Hand Läden.
2.) Keine geeigneten Transportmittel
3.) Zu wenig Mitarbeiter
4.) Oder fehlt es an Spenden um dieses Problem logistisch zu lösen

Fakt ist, wenn dieser Zustand beibehalten wird werden wohl die Zustände chaotischer als sie jetzt schon sind und die Menschen werden sich überlegen dem Roten Kreuz überhaupt noch irgendetwas zu spenden.

(Dies ist ein Bild eines Altkleidercontainers in Heddernheim, wenn Sie in Ihrem Stadtteil auch so ein Bild vorfinden, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung)

zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum