21.02.2018
Baumfällarbeiten in der Nordweststadt
In der Grünverbindung zwischen der Bernadottestraße...
mehr
18.02.2018
Künstler laden zum Mitmachen ein
In den ehemaligen Praunheimer Werkstätten...
mehr
26.01.2018
Nordwestzentrum soll Begegnungsort für Senioren werden
Das Nordwestzentrum ist bereits heute ein...
mehr
26.01.2018
Polizei eröffnet zweitgrößtes Revier
Von einem „Freudentag“ sprach Polizeipräsident...
mehr
24.01.2018
Die Netzwerkerin der Nordweststadt
Quartiersmanagerin Janina Korb bleibt im...
mehr
17.01.2018
Sportlern vergeht die Lust am Schwimmen in der Titus-Therme
Die TG Römerstadt hat ihre Kooperation mit...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









15.12.2006

Stadtteilpreis für den Ortsbezirk 7

Bereits seit 2003 verleiht der Ortsbeirat 7 für Ideen, Projekte, Initiativen und Einrichtungen, die in besonderem Maße den Stadtteilen im Ortsbezirk 7 zu Gute kommen oder einen Bezug zu ihnen aufweisen, jährlich einen Stadtteilpreis, der mit 500 € dotiert und mit einer Urkunde versehen ist.

Der Stadtteilpreis wurde ins Leben gerufen, um das Bürgerengagement zu stärken und das Ehrenamt zu fördern. Es sind insbesondere Vereine, Schulen, Gemeinden und freie Initiativen angesprochen. Die zu ehrenden Arbeiten dürfen nicht auf kommerzieller Basis entstanden sein. Dabei können die Arbeitsthemen aus der Verkehrsplanung, Wohnen, Stadtgestaltung, Kultur und Freizeit, aber auch Ökologie, interkulturelles Zusammenleben, Ausbildung, sozialen Angeboten oder der Stadtteilgeschichte stammen.

Wie Ortsvorsteher Christian Wernet (CDU) nun bekannt gab, wird der Stadtteilpreis für das Jahr 2006 im Rahmen des Neujahrsempfanges des Ortsbeirates 7 am Dienstag, 30. Januar 2007 im Bildungszentrum des Frankfurter Verbandes in Rödelheim verliehen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind daher herzlich gebeten, bis spätestens zum 10. Januar Vorschläge einzureichen, wer denn für dieses Jahr mit dem Stadtteilpreis des Ortsbezirkes 7 ausgezeichnet werden sollte. Diese Vorschläge können per Fax an die Nummer 0 69 / 97 60 000 oder aber auch per E-Mail an ortsbeiraete@stadt-frankfurt.de eingereicht werden. Die vom Ortsbeirat 7 nominierte Jury, welche sich aus Kirchen- und Vereinsvertretern des Ortsbezirkes sowie dem Ortsvorsteher zusammensetzt, wird dann aus den eingereichten Vorschlägen bis zu maximal 3 Preisträger auswählen.




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum