17.11.2018
Der Landwirt, der sein Land an die städtische Wohnungsbaugesellschaft verkauft hat
Er ist ein Gegner des Stadtteils zwischen...
mehr
14.11.2018
Ausbau im Gewerbegebiet an der Guerickestraße bringt mehr Verkehr
Das Gewerbegebiet an der Guerickestraße...
mehr
07.11.2018
Pkw-Aufbrüche
In der Zeit zwischen Montag, den 5. November...
mehr
06.11.2018
Vorsicht vor den ersten kalten Nächten
Die Kälte hat Einzug gehalten in Frankfurt...
mehr
06.11.2018
FES sammelt Spielsachen für bedürftige Kinder
Spielsachen aller Art können ab sofort bei...
mehr
01.11.2018
Schwerer Verkehrsunfall
Am Mittwoch, den 31. Oktober 2018, gegen...
mehr
25.10.2018
Falscher Polizist raubt ehemaligen Mitschüler aus - Zeugen gesucht
Ein Überfall der etwas anderen Art hat sich...
mehr
19.10.2018
Daniela Birkenfeld eröffnet das Familiencafé ‚Familiennetzwerk im Stadtteil Praunheim
) Am Dienstag, 23. Oktober, um 15.30 Uhr...
mehr
15.09.2018
Kein Jubel über Schwimmbad
Am Sportcampus in Ginnheim soll bis 2024...
mehr
02.09.2018
Tram zwischen Nordwestzentrum und Westbahnhof soll Verkehr entlasten
Die Planungen für die Ortsumfahrung Praunheim...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









03.01.2007

Tatverdächtiger nach Verfolgungsfahrt festgenommen

Gestern Abend, gegen 22.00 Uhr, fiel einer Streife des 14. Reviers auf der Heerstraße ein roter Ford Fiesta mit MKK - Kennzeichen auf, dessen Auspuffanlage offenbar nicht richtig montiert war.

Daraufhin entschlossen sich die Beamten, das Fahrzeug zu kontrollieren. Der Fahrer des Fiesta jedoch ignorierte die gegebenen Anhaltezeichen des Streifenwagens und ließ sich zunächst nicht zum Anhalten bewegen. Im Gegenteil, er gab Gas und raste in Richtung Ludwig-Landmann-Straße davon; roten Ampeln und sonstigen Verkehrsregeln schenkte er hierbei keinerlei Beachtung. Als er im Bereich Heerstraße / Ludwig-Landmann-Straße eine Vollbremsung machte, konnte der ihm folgende Streifenwagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen und stieß gegen das Heck des Fiesta. Den nunmehr zu Fuß flüchtenden Fahrer konnten die Beamten allerdings schnell einholen und ihn in einem Hinterhof in der Heerstraße vorübergehend festnehmen.

Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei dem Fahrer um einen polizeibekannten 22 Jahre alten Frankfurter, der eigenen Angaben zufolge gerne und oft weiche Drogen nimmt.

Die montierten MKK - Kennzeichen waren kurz zuvor in Maintal als gestohlen gemeldet worden. Die Eigentumsverhältnisse des Fiesta bedürfen noch der Klärung.

Der 22Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum