30.11.2017
Bunte Pakete schmücken Baum auf dem Kreisel
Das Schmücken des Weihnachtsbaums auf...
mehr
23.11.2017
Morgens stricken, abends servieren
Helga Vogel (78) engagiert sich das ganze...
mehr
08.11.2017
Entscheidung über neuen Stadtteil verschoben
Das Frankfurter Stadtparlament wird frühestens...
mehr
07.11.2017
Schwerer Unfall zwischen Fußgängerin und Radfahrer - Zeugen gesucht!
Am späten Montagnachmittag, gegen 17.40...
mehr
05.11.2017
Heißes Öl auf dem Herd führt zu Küchenbrand
Eine vierköpfige Familie aus der Straße...
mehr
25.10.2017
Sportdezernent Frank besucht Sportanlage Praunheim zur Übergabe und Einweihung des Kunstrasenspielfeldes
Die Sportanlage Praunheim wurde in den vergangenen...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









25.01.2007

Kampagne soll Radler schützen

Nach und nach soll das Radfahren gegen die Einbahnstraße in den Stadtteilen freigegeben werden (wir berichteten). Im Ortsbeirat 7 (Rödelheim, Praunheim, Hausen, Westhausen, Industriehof) gibt es noch immer eine Mehrheit, die an dem Sinn dieses Projektes zweifelt.

Die Gefahren für Radler seien groß, befürchtet der CDU-Fraktionsvorsitzende Oliver Kroneisen. Gerade die engen Einbahnstraßen seien dafür kaum geeignet. Peter Gärtner (Farbechte/Linke) sieht dagegen eher Vorteile. „Allerdings müssen vor der Freigabe gerade Autofahrer besser aufgeklärt werden.“ Daher solle der Magistrat zuvor eine breite Informationskampagne starten. Neben der Lokalpresse sollten vor allem auch die Schulen ihre Kinder darüber informieren.

Die neue Situation sei öffentlich zu wenig bekannt, monierte Gärtner. Nicht nur Ortsunkundige müssten sich darauf einstellen, auch die Aufmerksamkeit von Anwohnern und Fußgängern müssten in der Anfangsphase erhöht werden.

Grüne, FDP und der Fraktionslose Hans-Peter Jourdan stimmten der angeregten Informationskampagne zu, die übrigen Ortsbeiratsmitglieder enthielten sich der Stimme. (sö)




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum