30.11.2017
Bunte Pakete schmücken Baum auf dem Kreisel
Das Schmücken des Weihnachtsbaums auf...
mehr
23.11.2017
Morgens stricken, abends servieren
Helga Vogel (78) engagiert sich das ganze...
mehr
08.11.2017
Entscheidung über neuen Stadtteil verschoben
Das Frankfurter Stadtparlament wird frühestens...
mehr
07.11.2017
Schwerer Unfall zwischen Fußgängerin und Radfahrer - Zeugen gesucht!
Am späten Montagnachmittag, gegen 17.40...
mehr
05.11.2017
Heißes Öl auf dem Herd führt zu Küchenbrand
Eine vierköpfige Familie aus der Straße...
mehr
25.10.2017
Sportdezernent Frank besucht Sportanlage Praunheim zur Übergabe und Einweihung des Kunstrasenspielfeldes
Die Sportanlage Praunheim wurde in den vergangenen...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









26.01.2007

Freilauffläche für Hunde

Der Ortsbeirat 7 regt auf Antrag von Claus David (Farbechte/Linke) an, ...

... endlich eine Freilauffläche für Rödelheimer Hundehalter auszuweisen. Und zwar auf dem Wiesengrundstück zwischen Hundeübungsplatz und Biegwald. Allerdings muss dazu noch der Ortsbeirat 2 zustimmen, der für das Gelände zuständig ist.

Zudem soll die Stadt dafür sorgen, dass am Rande der als Auslauffläche für Hunde ausgewiesenen Grünfläche im Niddapark Behälter aufgestellt werden, denen man Tüten für die Aufnahme von Hundekot entnehmen und dort auch wieder entsorgen kann.

Im Niddapark ist ein großes Wiesenstück als Auslauffläche für Hunde ausgewiesen, das intensiv genutzt werde. Auf und an dem Gelände findet sich nicht ein einziger Behälter, in dem die aufgenommenen „Hinterlassenschaften“ der Hunde entsorgen werden lönnen, kritisierte Antragstellerin Astrid Papp (SPD). (sö)




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum