26.01.2018
Polizei eröffnet zweitgrößtes Revier
Von einem „Freudentag“ sprach Polizeipräsident...
mehr
24.01.2018
Die Netzwerkerin der Nordweststadt
Quartiersmanagerin Janina Korb bleibt im...
mehr
17.01.2018
Sportlern vergeht die Lust am Schwimmen in der Titus-Therme
Die TG Römerstadt hat ihre Kooperation mit...
mehr
02.01.2018
Körperverletzung, Bedrohung mit Schusswaffe
Am Sonntag, den 31. Dezember 2017, gegen...
mehr
11.12.2017
Einbrecher entwenden Schmuck aus Juweliergeschäft - Zeugen gesucht!
In der Nacht am 08.12.2017 kam es im Nordwestzentrum...
mehr
07.12.2017
Brand am Nordwestzentrum
Am Nordwestzentrum ist am Mittwochabend...
mehr
30.11.2017
Bunte Pakete schmücken Baum auf dem Kreisel
Das Schmücken des Weihnachtsbaums auf...
mehr
23.11.2017
Morgens stricken, abends servieren
Helga Vogel (78) engagiert sich das ganze...
mehr
08.11.2017
Entscheidung über neuen Stadtteil verschoben
Das Frankfurter Stadtparlament wird frühestens...
mehr
07.11.2017
Schwerer Unfall zwischen Fußgängerin und Radfahrer - Zeugen gesucht!
Am späten Montagnachmittag, gegen 17.40...
mehr
05.11.2017
Heißes Öl auf dem Herd führt zu Küchenbrand
Eine vierköpfige Familie aus der Straße...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









24.04.2007

VGF-Betriebsversammlung: Zahlreiche Busse und Bahnen fallen heute aus

Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) muss sich weiter dem Wettbewerb stellen.

Das hat die schwarz-grüne Koalition gestern beschlossen – sehr zum Ärger der Mitarbeiter des städtischen Unternehmens, die um ihre Jobs fürchten. Heute machen sie ihrem Unmut Luft bei einer Betriebsversammlung, die um 13 Uhr in der Stadtbahn-Zentralwerkstatt in Rödelheim beginnt. Der Betriebsrat rechnet mit 1000 Teilnehmern. Erstmals wurde die Veranstaltung so organisiert, dass der Nahverkehr beeinträchtigt wird: Zwischen 11 und 19 Uhr fällt heute ungefähr jede zweite U- und Straßenbahn aus. Auch einige Buslinien sind betroffen. Die von der Deutschen Bahn betriebene S-Bahn fährt voraussichtlich planmäßig. OB Petra Roth (CDU) wagt sich in die Höhle des Löwen und wird den VGF-Mitarbeitern Rede und Antwort stehen. Zuvor jedoch wird sie sich harsche Kritik des Betriebsratsvorsitzenden Wolfgang Müller anhören müssen. „Ich werde an die soziale Verantwortung appellieren“, kündigte er an. Er werde außerdem auf die Erfolge hinweisen, die die VGF bei der Kostenreduzierung erzielt habe.

Ursprünglich wollte der Betriebsrat die Versammlung offiziell auf dem Römerberg fortsetzen. Nach einem Einspruch der VGF-Geschäftsführung ist das aber nicht möglich – eine Betriebsversammlung ist nicht auf einem öffentlichen Platz möglich. An der ab 16 Uhr geplanten Kundgebung können die VGF-Mitarbeiter deshalb nur in ihrer Freizeit teilnehmen und für den Erhalt ihrer Jobs demonstrieren. Auch für die um 17 Uhr beginnende Sitzung des Verkehrsausschusses wird mit großem Andrang gerechnet. Sie wird in den Plenarsaal im Römer verlegt. Die Auswirkungen im Detail:




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum