17.11.2018
Der Landwirt, der sein Land an die städtische Wohnungsbaugesellschaft verkauft hat
Er ist ein Gegner des Stadtteils zwischen...
mehr
14.11.2018
Ausbau im Gewerbegebiet an der Guerickestraße bringt mehr Verkehr
Das Gewerbegebiet an der Guerickestraße...
mehr
07.11.2018
Pkw-Aufbrüche
In der Zeit zwischen Montag, den 5. November...
mehr
06.11.2018
Vorsicht vor den ersten kalten Nächten
Die Kälte hat Einzug gehalten in Frankfurt...
mehr
06.11.2018
FES sammelt Spielsachen für bedürftige Kinder
Spielsachen aller Art können ab sofort bei...
mehr
01.11.2018
Schwerer Verkehrsunfall
Am Mittwoch, den 31. Oktober 2018, gegen...
mehr
25.10.2018
Falscher Polizist raubt ehemaligen Mitschüler aus - Zeugen gesucht
Ein Überfall der etwas anderen Art hat sich...
mehr
19.10.2018
Daniela Birkenfeld eröffnet das Familiencafé ‚Familiennetzwerk im Stadtteil Praunheim
) Am Dienstag, 23. Oktober, um 15.30 Uhr...
mehr
15.09.2018
Kein Jubel über Schwimmbad
Am Sportcampus in Ginnheim soll bis 2024...
mehr
02.09.2018
Tram zwischen Nordwestzentrum und Westbahnhof soll Verkehr entlasten
Die Planungen für die Ortsumfahrung Praunheim...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Ohne Worte!

mehr

Wussten Sie eigentlich?

mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

Endlich! Wurde auch Zeit!

mehr

 









23.07.2009

Ebelfeldschule bekommt endlich eine Turnhalle

Anfang 2010, 80 Jahre nach ihrer Eröffnung, wird in der Ebelfeldschule endlich mit dem Bau einer Turnhalle begonnen. Doch bis die Schüler in der Zwei-Feld-Halle trainieren können, werden noch anderthalb Jahre vergehen. Erst zum Schuljahresbeginn 2011/12 wird die Sporthalle fertig sein, wie Irene Khateeb, persönliche Referentin von Schuldezernentin Jutta Ebeling (Grüne) sagte. Bis dahin müssen die Mädchen und Jungen die 1966 gebaute, marode Gymnastikhalle nutzen. Im Rahmen des Sonderinvestitionsprogramms des Landes Hessen sind Mittel beantragt.

Die Ebelfeldschule ist eine der Reformschulen die von den Planern des Neuen Frankfurt erstellt und am wurde. Fertiggestellt wurde die Schule am 29. August 1930 eingeweiht wurde. Allerdings ohne die von Ernst May geplante Turnhalle. Nach jahrelangem Gerangel um den richtigen Standort soll die Turnhalle auf dem Gelände nordwestlich der Schule in Verlängerung der Hauptzeile als eigenständiger Baukörper am Weg gebaut werden. sim




zurück








Unsere Werbepartner:
Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES

 





 

© 2004 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum